Liebe Gastfamilie,

ich heiße Nare bin 26 Jahre alt und komme aus Armenien. Ich bin Modedesignerin von Beruf und interessiere mich für Sprachen und Geschichte. Mit 23 habe ich mit meiner Karriere angefangen, bin von dem Elternhaus ausgezogen und führe ein selbstständiges Leben. Ich fertige einzigartige Damenkleider an.

 Ich habe eine kleine Familie. Meine Mutter arbeitet in der Schule als Mathematiklehrerin, mein Bruder hat seinen Armeedienst vor kurzem beendet, mein Vater ist Kameramann und meine Schwester wohnt in Zürich. Sie hat vor kurzem ihr Studium an der Universität Zürich im Bereich Sprachwissenschaft abgeschlossen. Ich bin sehr stolz auf sie und nehme mir an ihr ein Beispiel.

In meiner Freizeit treibe gerne Sport, tanze und singe hip hop oder gehe bummeln.

 Eine meiner Leidenschaften sind Kinder. Schon als Schülerin habe ich gerne mit Kleinkinder gespielt und mit ihnen gemalt. Ich habe als Studentin gerne als Babysitterin gejobbt und habe dabei einen richtigen Umgang mit den Kindern gelernt. Meine Cousine hat eine Tochter und wir treffen uns sehr oft in der Stadt mit ihr. Wir gehen zusammen in den Spielplatz oder verbringen Zeit in einem Freizeitpark für Kinder.

 Ich habe mich entschieden an Au Pair Programm teilzunehmen, denn es vereint einige meiner Interessen gleichzeitig: meine große liebe zu den Kindern, mein Interesse an Sprachen (besonders an der deutschen Sprache) und an der deutschen Kultur. Das wäre für mich eine einmalige Gelegenheit in einer Gastfamilie zu leben, die Kultur und Familienleben direkt zu erleben, Hilfe zu leisten und dabei Spaß zu haben.  Ich würde mich freuen, wenn wir uns kennenlernen.

 

Ganz liebe Grüsse

 Nare Hovhannisyan