Liebe Familie,

darf ich mich vorstellen, mein Name ist Zhanyl, ich bin 21 Jahre alt. Ich lebe in Kirgisistan, in der kleinen Stadt Shopokov. Dieses Jahr beende ich das dritte Jahr an der Bishkek Staatliche Universität, Fachrichtung Psychologie.

Ich habe eine sehr freundliche Familie, die aus 5 Personen besteht: Vater, Mutter, Schwester, ich und mein jüngerer Bruder. Er wuchs vor meinen Augen. Und dank dessen habe ich gelernt, auf Kinder aufzupassen. Wir alle gehen gerne mit der ganzen Familie zu Großeltern.

Es ist mir eine große Freude, Zeit mit Kindern zu verbringen, bei günstigem Wetter mit ihnen spazieren zu gehen und zu Hause Lernspiele zu spielen. Meine Großmutter bemerkte meine Einstellung zu Kindern und riet mir, als Gouvernante zu arbeiten, um Geschäft mit Vergnügen zu verbinden. Und so habe ich zwei Jahre mit meiner Schwester gearbeitet. Sie kann mir ruhig ihre Kinder anvertrauen: Adil und Umar. Ich denke, dass ich gute Erfahrungen gesammelt habe und gut mit Kindern umgehen kann, ich verstehe deren Interessen.

Nicht nur in der Schule, sondern auch an der Universität führe ich einen aktiven Lebensstil. Ich engagiere mich für große Familien.

Ich habe viele Hobbies. In der Schule ging ich tanzen und spielte Volleyball. In meiner Freizeit gehe ich zu Ausstellungen von Gemälden, reise mit Freunden zum Picknick, arbeite freiwillig im Kindergarten, singe gern, höre Musik, treibe Sport, lese über Psychologie, komponiere Gedichte und koche gerne.

Warum habe ich mich für ein Au Pair entschieden? Weil ich weiterhin Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern sammeln und ein neues Land, seine Geschichte und Schönheit kennenlernen möchte und im Laufe des Jahres meine Deutschkenntnisse verbessern möchte.

 

Mit freundlichen Grüßen

Zhanyl.