Liebe Familie,

mein Name ist Veronica, ich bin 22 Jahre alt. Ich lebe in Kirgisistan in der Stadt Bischkek. In diesem Jahr habe ich das Bachelor-Programm der Kirgisisch-Russischen Slawischen Universität mit einem Abschluss in Management abgeschlossen.

Ich habe eine große und freundliche Familie, die aus 6 Personen besteht: Mama, Papa, Schwester, Großvater, Großmutter und ich.

Ich habe auch einen Cousin, die zwei Kinder hat: Der Junge ist 2 Jahre alt und die Tochter ist 7 Jahre alt. In den Ferien und am Wochenende komme ich in seine Familie, um mit den Kindern und im Haushalt zu helfen, da er und seine Frau viel arbeiten und oft unterwegs sind.

Ich habe mich neben der Schule auch für wohltätige Zwecke engagiert, nämlich für Waisenhäuser und Familien mit niedrigem Einkommen. Auch in der Schule, besonders in der High School, hatte ich die Möglichkeit, Englisch in Juniorenklassen zu unterrichten. Es war sehr interessant und aufregend. Die Zeit mit den Kindern zu verbringen war eine große Freude für mich.

In der der Schule und an der Universität führte ich immer einen aktiven Lebensstil. Ich war ich Teil des Volleyballteams der Universität, arbeitete auch weiterhin mit meinen Klassenkameraden für wohltätige Zwecke und nahm an der Organisation verschiedener Veranstaltungen teil. Die Universität hatte auch die Möglichkeit verschiedene Schulungen und Teambuildings durchzuführen.

Ich bin eine sehr aktive Person und sitze daher nie an einem Ort. In meiner Freizeit gehe ich gerne spazieren, verbringe Zeit mit Freunden, sitze in einem gemütlichen Café und lese ein cooles Buch. Außerdem koche ich gerne verschiedene Gerichte und backe alle möglichen Leckereien.

Warum habe ich mich für ein Au Pair entschieden? Weil ich ein Jahr gleichzeitig angenehm und nützlich verbringen möchte, bekomme ich viele neu, unvergessliche Emotionen und Eindrücke.

Ich verbringe sehr gerne die Zeit mit Kindern, möchte Ihrer Familien helfen auf Kinder aufpassen. Ich möchte auch meine Deutschkenntnisse verbessern, eine andere Kultur kennenzulernen und umfangreiche Erfahrungen sammeln.

 

 Liebe Grüße

Veronika