Liebe Familie,

darf ich mich vorstellen, mein Name ist Aikerim, ich bin 18 Jahre alt. Ich lebe in Kirgisistan in der Stadt Karakol. Dieses Jahr habe ich Schule in der Stadt Karakol beendet.

Meine Familie ist klein, aber sehr freundlich und besteht aus 5 Personen: Mama, Papa, Bruder, Schwester und ich.

Mein älterer Bruder hat eine Tochter, sie ist 8 Jahre alt und lernt in der ersten Klasse. Und die Schwester hat zwei Kinder, der älteste Sohn ist 7 Jahre alt, der jüngste ist drei Monate alt. Ich helfe ihnen oft und wir spielen zusammen. Ich bringe die Kinder in die Schule und in den Kindergarten oder wir gehen einfach im Park spazieren.

Als ich in der vierten Klasse war, bat mich der Kollege meiner Mutter einmal, mich um seine Enkelsohn zu kümmern, die 2,5 Jahre alt war. Das Kind gewöhnte sich schnell an mich und wir fanden leicht eine gemeinsame Sprache. Danach wollte er mich nicht mehr gehen lassen.

Ich gehe immer verantwortungsbewusst und ernsthaft mit zugewiesenen Aufgaben um. Ich bin stolz auf die Erfolge jedes Kindes, das ich betreut habe und genieße die positive Qualität, die ich ihnen beibringen konnte. Trotz meines jungen Alters denke ich, dass es bereits eine gute Erfahrung in der Kinderbetreuung habe.

In der Schule führe ich einen aktiven Lebensstil. In meiner Freizeit lese ich gerne Bücher, höre Musik und koche gern. ich kann Borschtsch, Salate, Fisch, Suppe und Nationalgerichte kochen.

Warum habe ich mich für Au-pair entschieden? Weil ich ein Jahr schön und nützlich verbringen möchte, eine andere Kultur kennenlernen, in Deutschland reisen, meine Deutschkenntnisse verbessern.

 

Liebe Gruesse

Aikerim