Liebe Gastfamilie,

mein Name ist Julia Yarmolchik. Ich bin 23. Ich habe Eltern und einen älteren Bruder. Meine Familie kommt aus Russland. Ich wohne in der Stadt Orenburg. Die Stadt liegt am Schnittpunkt zweier Teile der Welt - Europa und Asien.

Ich habe eine Hochschulausbildung (Abschluss 2020, Bachelor in Richtung «Sicherheit in der Technosphäre»), spreche Russisch (sehr gut), Englisch (gut) und Deutsch (Grundkenntnisse - Niveau A1).

Ich habe Erfahrung in der Arbeit mit Kindern. Ich arbeitete in Kindercamps (Leiterin der Kindergruppe). Im Camp habe ich oft Zeit mit Kindern im Alter von 9 bis 12 Jahren verbracht. Mein Hauptziel war es, eine Freundin für sie zu werden, nicht nur eine Lehrerin. Wir waren wie eine Familie und haben uns immer gegenseitig unterstützt. Wir gingen oft spazieren, spielten Volleyball, Fußball, Tennis. Wir haben uns auch Tänze ausgedacht und auf der Bühne aufgetreten.

Vor dem Zubettgehen erzählte ich ihnen Geschichten (das war ihre Lieblingszeit). Ich habe versucht, dass sich die Kinder wohl fühlen.

Ich habe eine jüngere Schwester (Cousine). Sie ist 7. Ich bin seit ihrer Geburt an ihrer Erziehung beteiligt. Sie ist meine beste Freundin =) Unsere Lieblingsbeschäftigung ist Sport. Wir verbringen oft Zeit im Stadion (ich laufe und sie fährt Fahrrad). Sie ist schon in der Schule, also helfe ich ihr bei den Hausaufgaben. Ich bringe ihr bei Bücher zu lesen und Briefe zu schreiben. Wir haben ein vertrauensvolles Verhältnis und ich bin glücklich ihre Schwester zu sein.

Es ist mir wichtig, dass Sie mich als Mitglied der Familie wahrnehmen. Ich möchte teilhaben und zum guten Familienleben beitragen.

Freude und Spaß sind ein wichtiger Teil meines Lebens. Ich bin flexibel und offen in der Kommunikation. Sie können mir Ihre Kinder vertrauen, und ich denke, dass ich gute Freunde werden.

Ich liebe Kinder und genieße die Zeit mit ihnen zu verbringen. In der Zukunft möchte ich eine zweite Hochschulausbildung in Russland als Fremdsprachenlehrerin machen. Die Arbeit mit Kindern wird für mich und meinen zukünftigen Beruf eine große Erfahrung sein. Ich interessiere mich auch sehr für das Erkunden und Entdecken neuer Kulturen.

 

Bis bald!

 

Mit freundlichen Grüßen

Julia Yarmolchik