Liebe Familie

Darf ich mich vorstellen, mein Name ist Adel, ich bin 19 Jahre alt, lebe in Kirgisistan in der Region Issyk-Ata. Dieses Jahr beende ich mein dritten Jahr an der Akademie für Tourismus-Universität in der Fachrichtung Management.

Ich habe eine große und freundliche Familie, die aus 7 Personen besteht. Mein Vater, meine Mutter und zwei jüngere Schwestern, sowie zwei jüngere Brüder. Ich bin die älteste in der Familie nach mir Ademi, sie ist 14 Jahre alt. Yiman ist 12 Jahre alt. Bayaman ist 9 Jahre alt und die kleinste ist Azhar, sie ist 4 Jahre alt.

Azhar geht in den Kindergarten, alle anderen gehen zur Schule. Ich studiere an der Uni. In den Ferien gehe ich oft zu meiner Schwester und helfe ihr bei der Betreuung der Kinder.

In der Schule war ich eine gute Schülerin. Seit meiner Kindheit helfe ich meiner Mutter, sich um die Kinder zu kümmern.

Es ist mir eine große Freude, Zeit mit Kindern zu verbringen und mit ihnen an der frischen Luft spazieren zu gehen, um Lernspiele zu spielen. Ich bin stolz auf die kleinen Erfolge jedes Kindes und freue mich über die positiven Eigenschaften, die ich vermitteln konnte.

Nicht nur in der Schule, sondern auch an der Universität führe ich einen aktiven Lebensstil. Ich engagiere mich ehrenamtlich. Ich mache Wohltätigkeitsarbeit für kinderreiche Familien.

Ich liebe es auch in den Bergen zu wandern. Es gibt viele schöne Bergschluchten in unserem Land.  Vor einem Jahr im Winter habe ich mich für eine dieser Wanderungen entschieden. Wir haben eine der schönsten und auch schwierigsten Wanderungen gemacht. Es heißt Kol-Tor. Wir sind 6 Stunden zu diesem See gelaufen, also 16 km die Berge hinauf. Es war ein Adrenalin für mich.

In meiner Freizeit lese ich gerne, höre Musik, zeichne, singe, tanze und vor allem koche ich. Ich kann viele Arten von Suppen kochen und unsere Nationalgerichte. Ich kann auch Salate, Hühnchen, Fisch kochen. Zum Frühstück mache ich oft Pancake, Porridge und backe sehr gerne einen Kuchen. Besonders gerne Toast mit Avocado.

Warum habe ich mich für das Au-Pair entschieden?

Weil ich das Jahr angenehm und nützlich verbringen möchte. Ich habe immer davon geträumt, Deutschland zu besuchen und meine Deutschkenntnisse zu verbessern. Ich möchte meiner Familie zu helfen, sich um ihre Kinder zu kümmern und noch mehr Erfahrungen zu sammeln. Als Kind träumte ich davon, die ganze Welt zu bereisen

und viele Länder zu besuchen. Diese Programm gibt mir eine großartige Gelegenheit, meinen Traum zu erfüllen und Deutschland zu besuchen.

Als ich in der Schule war, hatten wir einen Lehrer, der Deutschland mehrmals besucht hatte. Er hat uns viel über Deutschland erzählt.

 

Viele Grüße Adel