Liebe Familie,

ich bin Srbuhi Nahapetyan, ich bin 22 Jahre alt, ich bin am 26. August im 1999 geboren. Jetzt wohne ich in der Hauptstadt von Armenien – in Yerewan, aber bin in Ararat geboren. Ararat ist eine schöne Stadt im Region Ararat.

 Ich habe Staatliche Universität Jerewan im Jahre 2020 abgeschlossen.  Ich bin Sozialarbeiterin von Beruf, außerdem habe ich Friseurin-Ausbildung.

Heutzutage ist Sozialarbeit sehr notwendig in der ganzen Welt. Als Sozialarbeiter kann man vielen Menschen in verschiedenen Bereichen helfen.

Meine Familie ist nicht so groß. Wir sind 4 Personen in unserer Familie. Ich habe Geschwister: 2 Schwester und ein Bruder. Meine Schwestern studieren zurzeit, und mein Bruder hat schon Armenische Staatliche Wirtschaftsuniversität abgeschlossen.

Jetzt bin ich als Kellnerin tätig. Wenn ich Freizeit habe, male ich oder koche.

Während meines Studiums habe ich in verschiedenen Veranstaltungen (z.B. Freiwilligenarbeit in regionalen Waisenhäusern, in deutschem Roten Kreuz und in belgischem Flüchtlingslager) teilgenommen.

Ich habe Sozialwissenschaftslehre als Studiengang gewählt, weil ich kommunikativ und hilfsbereit bin, vor allem, wenn es um die Arbeit mit Kindern geht. Mir gefällt sehr mit Kindern arbeiten, ihnen etwas beibringen und gleichzeitig etwas von ihnen lernen.

Mit dem Aupair-Programm möchte ich nach Deutschland reisen, sowohl um die deutsche Kultur, Menschen und Sitten kennenzulernen, als auch um eigene Deutschkenntnisse zu verbessern. Die deutsche Kultur ist weltbekannt: deutsche Musik, deutsche Literatur, deutsche Kunst. Außerdem gefallen mir die deutschen Städte, die deutsche Natur und Landschaft sind sehr schön.

Ich beherrsche Russisch (B1), Englisch (B1), Deutsch (A1) und Armenisch als Muttersprache.

Ich hoffe, dass ich bald bei einer ganz netten Familie arbeiten werde.

 

Mit freundlichen Grüßen

Srbuhi Nahapetyan