Meine liebe zukünftige Familie,

ich freue mich sehr und möchte Ihnen danken, dass Sie mir die Chance geben, Mitglied Ihrer Familie zu werden.

Für mich ist es wichtig, dass Sie diesen Brief lesen. Das bedeutet, dass mein Traum, das wunderbare Land Deutschland zu sehen, mich mit ihrer Kultur vertraut zu machen und dort Erfahrungen zu sammeln in Erfüllung gehen kann. Ich habe große Anstrengungen unternommen, um diesen Brief zu schreiben, weil ich weiß, dass er für Sie wichtig ist.

Mein name ist Nuraiym. Ich bin 20 Jahre alt. Ich komme aus der Region Issyk-Kul, aus dem schönen Land Kirgisistan. Ich habe drei jüngere Brüder, mit deren Erziehung ich meiner Mutter geholfen habe. Daher kann ich mit Sicherheit sagen, dass ich Erfahrung darin habe.

In dieser Zeit kümmere ich mich jedes Wochenende um ein kleines Mädchen namens Anzu.

Ich bin derzeit Studentin des 3. Kurses an der Kirgisischen Wirtschaftsuniversität, Fakultät für Management.

Außerdem habe ich mein Studium an der Hochschule für Wirtschaft und Service, Fakultät für Tourismus, abgeschlossen. Die Erfahrung in meinem Beruf habe ich nicht groß. Ich habe in der «Vereinigung für Wandertourismus Kirgisistans (TUK)» als Reiseleiterin gearbeitet. Und im Sommer 2019 habe ich der «FerienHaus-Agentur» in Deutschland gearbeitet.

Im vergangenen Jahr arbeitete sie als Mitarbeiterin bei Intourist in der Türkei, auch als Reiseleiterin.

Da ich sehr gut mit Kindern umgehen kann, gewöhnen sie sich normalerweise schnell an mich. Ich Liebe zu spielen mit Ihnen verschiedene Spiele, ihnen etwas neues Lesen. Im Da heutzutage Kinder viel Zeit mit Computern und Smartphones verbringen, versuche ich sie abzulenken und ihnen coole Spiele anzubieten.

Abschließend möchte ich sagen, dass es mir sehr wichtig ist, weitere Erfahrungen mit Kindern zu sammeln und ein anderes Land zu besuchen. Ich glaube, dass die Zeit in Deutschland mir in Zukunft helfen wird eine gute Kariere in meinem Land zu entwickeln.

Ich freue mich darauf, Sie zu sehen.

Mit freundlichen Grüßen

Nuraizm Moldakmatova