Sehr geehrte Damen und Herren,

mein Name ist Mizoeva Mukhaiyo, ich wurde am 22.01.2022 in der Region Ishkoshim geboren. Ich bin 2009 in die erste Klasse der Realschule Nr. 21 in unserer Gegend gegangen und habe 2020 meine Schule abgeschlossen. Ich habe vor kurzem meinen zukünftigen Beruf als Dolmetscherin gewählt.

Wo ich wohne ist sehr schöne Natur, viele Berge, frische Luft. Aufgrund der vielen Berge gibt es am Pamir viele ausländische Touristen, die hier Urlaub machen und einige arbeiten hier.

Ich bin sehr froh, dass sich unser Land Jahr für Jahr so entwickelt. Mein Vater arbeitete mit Ausländern als Fremdenführer und Übersetzer, mit russischen und englischen Touristen. Ich habe seine Arbeit viel beobachtet, manchmal hat er mich auf Ausflüge mitgenommen, ich war sehr daran interessiert.

Ich habe das große Interesse an Fremdsprachen. Am meisten reizt mich die deutsche Sprache, ich kann gar nicht beschreiben, wie interessant und schön sie für mich ist. Die deutsche Sprache ist eine ganz andere, klangvolle, interessante und schöne Sprache, genau wie das Land Deutschland selbst. Ich träume wirklich davon, dieses wunderschöne Land mit eigenen Augen zu sehen, seine Kultur, Traditionen, Ordnung, freundlichen Menschen und Mentalität kennenzulernen.

Ich liebe es zu reisen, ich möchte mein Weltbild erweitern, möglichst viele verschiedene Länder besuchen. Und ich habe den Beruf des Dolmetschers gewählt, damit ich, wo immer es möglich ist, Deutsch sprechen kann. Ich kann meine Kenntnisse und Fähigkeiten auch für den Zweck einsetzen, Schülern die Sprache beizubringen. Und der Beruf des Dolmetschers ist perfekt und gibt mir die Möglichkeit, meinen Traum zu verwirklichen, zu reisen wie mein Vater.

Ich habe eine große Familie, ich habe 4 Schwestern und einen Bruder. Meine Mutter ist Hausfrau, 3 Schwestern sind verheiratet, eine arbeitet als Englisch- und Russischlehrerin, die andere arbeitet in einem Flugticketbüro am Flughafen, die dritte studiert wie mein Bruder in Moskau und meine jüngere Schwester studiert in Duschanbe an einer medizinischen Hochschule. Wir haben eine sehr freundliche Familie. Wir helfen uns immer gegenseitig.

Zurzeit gehe ich ins Sprachenzentrum und lerne Englisch und Deutsch.

Meine Freizeit verbringe ich zu Hause mit meinen Neffen. Ich habe sehr gute Erfahrung mit Kindern. Wir gehen nach draußen, spielen verschiedene Spiele, ich koche und backe für sie, füttere sie, bringe sie ins Bett, lese Märchen vor und vieles mehr. Ich liebe Kinder sehr, ich verbringe gerne Zeit mit ihnen.

Das Aupair-Programm ist für mich eine sehr gute Gelegenheit, Deutsch unter Muttersprachlern zu lernen. Es ist viel effizienter und interessanter, Deutsch so zu lernen. Ich bin sehr froh, dass ich die Möglichkeit habe, an diesem Programm teilzunehmen. Weil ich Deutsch für meine berufliche Zukunft brauche. Nach dem Aupair-Jahr werde ich zurückkehren und die Universität für Fremdsprachen betreten, um eine höhere Ausbildung zu erhalten, eine gute Karriere zu machen.

Liebe Gastfamilie, es wird mir eine Freude sein Sie und Ihre lieben Kinder kennenzulernen!

 

Mit freundlichen Grüßen

 Mizoeva Mukhaiyo !