Liebe Gastfamilie,   

mein Name ist Munisa und ich bin 18 Jahre alt. Ich komme aus dem sonnigen Tadschikistan und lebe in der Stadt Duschanbe.

Ich lebe mit meiner Familie, mit meinen Eltern, Bruder und 2 Schwester. Papa arbeitet als Kassierer an der Kasse, Mama ist Grundschullehrerin. Die ältere Schwester studiert an der Universität in der Türkei, die jüngere Schwester und der jüngere Bruder studieren am Lyceum.

Ich habe 2022 die Schule abgeschlossen.  In meiner Freizeit backe ich gerne, putze alles, koche, gehe spazieren und schwimme.

Ich lerne gerne Deutsch, seit der 8. Klasse interessiere ich mich für die deutsche Sprache. Und seit fast 1 Jahr lerne ich Deutsch im Goethe-Sprachzentrum. Und ich bin schon auf dem Niveau A2.2. Ich verstehe viel, aber es ist schwieriger zu sprechen, weil wir keine ständige Übung haben.

Ich mag die Kultur Deutschlands, Pünktlichkeit, Ordnung in allem. Mich interessiert, wie die Menschen in Deutschland leben, wie Familien leben.  Einige meiner Freunde gingen im Rahmen des Aupair-Programms nach Deutschland, als sie zurückkamen, erzählten sie mir viele interessante Dinge, die Lebensweise von Familien, reisten mit ihren Familien durch Europa, lernten viel und besuchten vor allem Deutschkurse, und zu Hause haben sie alle eine Zeit lang Deutsch gesprochen, also haben sie Deutsch so gut und schnell gelernt.

 Ich denke, ich bin gut geeignet für dieses Programm. Ich bin intelligent, freundlich, kinderlieb, voller Motivation und Energie. Ich bin sehr verantwortlich und aufmerksam.  Ich habe gute Erfahrungen mit Kindern und im Haushalt, ich liebe Sauberkeit und Ordnung.

Ich half oft bei der Betreuung der Kinder meiner Verwandten, und oft wurden mir ihre Kinder von meinen Nachbarn anvertraut. Ich baue schnell eine Beziehung zu Kindern auf, bereite Mahlzeiten für sie zu, spiele mit ihnen, helfe bei den Hausaufgaben und vieles mehr. 

Mein Hauptziel ist es, Deutsch zu lernen. Erstens schadet es niemandem, eine Fremdsprache zu lernen, es ist sehr cool und gibt Selbstvertrauen. Zweitens wird es in meiner zukünftigen Karriere notwendig sein. Ich liebe es, Menschen zuzuhören, die eine Fremdsprache sprechen. Ich möchte unbedingt Deutsch sprechen. In Zukunft werde ich nach Abschluss des Aupair-Jahres in meine Heimat Tadschikistan zurückkehren und an der Universität an der Fakultät für Fremdsprachen als Dolmetscherin eintreten, da ich meinen Eltern versprochen habe, eine höhere Ausbildung zu erhalten, und ich selbst möchte in eine Hochschulausbildung eintreten.

Nach meinem Studium möchte ich gerne mit Ausländern arbeiten, ich kommuniziere sehr gerne. Unser Land entwickelt sich jedes Jahr, es gibt immer mehr ausländische Unternehmer.

Liebe Gastfamilie, vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit, ich würde mich sehr freuen, Sie kennenzulernen.    

 

Mit freundlichen Grüßen  

Munisa Bakhramova!