Liebe Familie,

ich heiße Ranogul Bandischoeva und ich bin am 13.01.2005 in der Stadt Duschanbe geboren. Ich bin 18 Jahre alt und bin 4 Jahre in die Mittelschule und andere 7 Jahre in das Lyzeum gegangen.

Und im Jahr 2022 habe ich die Schule beendet. Ich bin ledig. Ich habe 8 Monate Deutsch gelernt und meine Deutschkenntnisse sind A2.

Ich kann Englisch, Russisch, Persisch , Deutsch und ein bisschen Türkisch sprechen.

Meine Hobbys sind: tanzen, reisen, Fremdsprachen lernen, Sport treiben, kochen und mit Kindern spielen. Dieses Hobby ist von der Kindheit in meinem Herzen. Ich glaube, dass die Kinder gute Ruhe und gute Laune bringen.

Ich bin lustig, selbstständig, kontaktfreudig und aufgeschlossen.

Ich habe eine nette und kleine Familie. Meine Familie besteht aus 4 Personen. Meine Eltern, kleiner Bruder und ich. Mein Vater heißt Zurab und ist 49 Jahre alt. Er ist Baumeister von Beruf und meine Mutter heißt Gulandom und ist 54 Jahre alt. Sie ist Lehrerin. Mein Bruder heißt Orzu. Er ist 15 Jahre alt und geht in die 9. Klasse.

Ich habe 2022 mein Abitur gemacht und wollte an der Russisch-Tadschikische Slawische Universität studieren. Es ist leider wegen weniger Punkte nicht gelungen.

Meine Schwester hat ein kleines Mädchen, sie ist 4 Jahre alt. Ich helfe ihr oft, auf ihre Tochter aufzupassen. In den Sommerferien fahre ich immer zu meinem Onkel, um auf die Kinder aufzupassen.

Für mich ist es eine große Freude die Zeit mit Kindern zu verbringen, mit ihnen in der frischen Luft zu spazieren, Lernspiele zu spielen.

Ich möchte in Zukunft Lehrerin sein, eine gute, von allen Kindern liebevolle Lehrerin. Trotz meines jungen Alters habe ich viele Erfahrungen in der Kinderbetreuung.

In der Schule habe ich gut gelernt, vor allem die Wissenschaft, ich habe an allen Aktivitäten teilgenommen.

In meiner Freizeit lese ich gerne Detektivbücher, psychologische oder Motivationsbücher, höre Musik, mache Fotos, male. Und ich kann auch kochen: Salate, Suppen, Kuchen. Und ich werde Sie mit meinen nationalen Gerichten überraschen.

Warum habe ich mich für das Au-Pair-Programm entschieden? Ich möchte ein Jahr angenehm und nützlich verbringen, eine andere Kultur kennenlernen, meine Fremdsprachenkenntnisse verbessern und der Familie helfen, sich um ihre Kinder zu kümmern.

Liebe Gastfamilie, ich freue mich sehr darauf, Sie und Ihre Kinder kennenzulernen, diese Zeit harmonisch miteinander zu verbringen und sich gegenseitig zu unterstützen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Bandishoeva Ranogul!