Liebe Gastfamilie,

mein Name ist Gulbahor, ich komme aus Tadschikistan, ich bin 21 Jahre alt.

Ich habe 2017 die Sekundarschule Nr. 92 abgeschlossen. Nach dem Abitur träumte ich davon, Deutsch an der Hochschule für Fremdsprachen zu studieren, weil ich die deutsche Sprache sehr mag. Seit meiner Kindheit wollte ich Russisch-Deutsch-Übersetzerin werden. Und ich trat in die Slawische Universität an der Fakultät für Fremdsprachen am Fachbereich Deutsch ein, wie ich wollte.

In meiner Freizeit koche, backe, lese ich gerne Bücher, gehe an der frischen Luft spazieren und lerne Fremdsprachen.

Wir haben eine kleine Familie, wir sind 5 Personen: meine Eltern, meine 2 Brüder und ich. Der Vater ist Sprachwissenschaftler, die Mutter ist Grundschullehrerin.

Ich möchte mein Deutsch verbessern, daher habe ich mich entschlossen, am Aupair-Programm teilzunehmen. Das wird mir an der Universität und in meiner zukünftigen Karriere als Dolmetscherin helfen. Die Teilnahme an diesem Programm ist eine großartige Gelegenheit in einer deutschen Familie zu leben, ihre Kultur, Bräuche, Feiertage kennenlernen, an freudigen Ereignissen teilnehmen und in schwierigen Zeiten unterstützen.

Außerdem mag ich Deutschland sehr, die Architektur, freundliche Menschen und vieles mehr.

Ich liebe Kinder sehr und ich habe eine sehr gute Erfahrung mit Kindern, ich kümmerte mich um die Kinder unserer Verwandten und Nachbarn. Ich ginge mit ihnen spazieren, spielte mit ihnen, fütterte sie, kochte ihnen Essen und vieles mehr. Ich finde schnell Kontakt zu Kindern, bin verantwortungsbewusst, aufmerksam.

Nach Abschluss des Auper-Programms möchte ich in mein Heimatland zurückkehren und meine Universität beenden

Liebe Gastfamilie, ich freue mich sehr auf meine Bekanntschaft mit Ihnen, ich bin sicher, dass wir Freunde werden. Ich freue mich über eine positive Antwort von Ihnen.  

Mit

freundlichen Grüßen Naimova Gulbahor!