Liebe Gastfamilie,

lassen sie mich vorstellen. Ich heiße Aizat Stalbekova und bin 20 Jahre alt. Ich bin in einer schönen Ecke von Kirgisistan - im Naryn - geboren. Ich habe eine sehr große Familie, die von 7 Personen besteht: das sind meine Eltern, 2 jüngere Schwestern, Großmutter und ich. Meine Eltern sind sehr gutherzige und nette Menschen. Mein Vater ist in der Landwirtschaft tätig, meine Mutter ist Lehrerin von Beruf. Sie arbeitet in der Schule.

Ich bin Studentin. Ich studiere an der Universität.

Ich bin lustig, freundlich und höflich. Ich behandle das Leben immer positive und schaue alle Dinge optimistisch an. Ich habe keine Angst vor Schwierigkeiten und bin seit meiner Kindheit daran gewöhnt, selbstständig zu sein. Ich habe jüngere Geschwistern und die ich  beaufsichtige. Ich habe nicht nur meine Mutter um der Erziehung, sondern auch meiner Geschwistern mit Hausaufgaben geholfen.

Ich habe viele Hobbys: kochen, lesen, etwas Neues und Interessantes lernen, reisen. Reisen-ist immer toll, sie inspirieren und bereichern meinen Horizont.

Ich kommuniziere gerne und ich habe viele Freunde.

Ich mag es, die Kultur und Traditionen der verschiedenen Völker der Welt kennen zu lernen. Ich denke, dass das Erlernen von Fremdsprachen hilft, den Geist zu entwickeln, mehr Möglichkeiten zur Kommunikation bietet und zum Studium der Kultur anderer Völker beiträgt. Deshalb habe ich angefangen Fremdsprachen wie Englisch und Koreanisch zu lernen. Ich habe auch angefangen, Deutsch zu lernen, weil ich die Sprache mag..

Ich habe mich für Deutschkurse von Delfi Training entschieden. Dort habe ich über das Au-pair-Programm gehört. Das ist sehr interessant für mich die Möglichkeit haben, Deutsche Sprache in Deutschland zu lernen. ich habe beschlossen solche Chance nicht zu verpassen. Ich habe A1 Prüfung ziemlich erfolgreich bestanden, da ich sehr motiviert war.

Ich möchte die Kultur, die Menschen, die Mentalität und die Architektur Deutschlands kennenlernen und ich hoffe, dass Sie mich wählen. Im Gegenzug verspreche verantwortungsbewusst, ehrlich und fleißig zu sein.

Mit freundlichen Grüßen Aizat Stalbekova