Liebe Gastfamilie,

lassen sie mich vorstellen. Ich heiße Aliya Turusbekova und bin 20 Jahre alt. Ich bin in einer schönen Ecke von Kirgistan, im Pokrowka, in der Region Talas geboren.

Meine Familie ist groß und besteht aus 5 Personen: das sind meine Eltern, zwei Brüder und ich. Meine Eltern sind sehr gutherzige und nette Menschen. Mein Vater ist Konstrukteur-Designer, meine Mutter ist Geschichtelehrerin.

Im Jahr 2022 absolvierte ich Internationales College, das Fach Dolmetscherin.

Ich bin lustig, fröhlich, positiv und gebildet. Ich behandle das Leben und alle Dinge optimistisch. Ich habe keine Angst vor Schwierigkeiten und bin seit meiner Kindheit daran gewöhnt selbständig zu sein. Ich habe eine jüngere Cousine auf die ich seit ihrer Geburt aufgepasst habe. Ich liebe Kinder sehr und die Betreuung von ihnen bringt mir Freude.

In meiner Freizeit zeichne ich gerne, lese Bücher über das Leben und die Liebe. Ich höre auch gerne Musik und reise an verschiedene Orte.

Ich lerne etwas Neues und Interessantes sehr gern. Ich wollte immer Europa besuchen und das Leben da sehen.

Natürlich wollte ich etwas Neues ausprobieren, deshalb habe ich mir das Ziel gesetzt, die deutsche Sprache zu lernen. Ich habe mich für Deutschkurse von Delfi Training entschieden. Dort habe ich über das Au-pair-Programm gehört. Das war sehr interessant für mich eine Möglichkeit haben, Deutsche Sprache in Deutschland zu Lernen. Ich habe beschlossen solche Chance nicht verpassen und legte am Ende des Kurses die Goethe-Prüfung A1 ab und erhielt 69 Punkte. Ich möchte nicht stehen bleiben und weiterhin neue Fähigkeiten erlernen und mit Kindern interagieren.

Ich möchte die Kultur, die Menschen und die Mentalität in Deutschland kennen lernen.  Das Wichtigste ist, in eine gute Familie zu kommen und ihr eine gute Hilfe zu sein.  Nach Abschluss dieses Programms möchte ich in Deutschland eine Ausbildung machen.

Mit freundlichen Grüßen Aliya