Hallo liebe Gastfamilie.

ich heiße Omina Gulomschoeva und ich bin am 08.03.2023 in Pamir geboren. Ich bin 19 Jahre alt. Ich habe bis zur 9. Klasse im Pamir gelernt.

In Jahr 2020 zog ich mit meiner Schwester in die Hauptstadt Duschanbe. Hier habe ich die Schule beendet.

Ich habe eine gute Familie. Meine Eltern, zwei Brüder, meine Schwester und ich. Mein Vater heißt Gulomscho und ist 54 Jahre alt. Er ist Mechaniker von Beruf. Meine Mutter heißt Nordona und ist 51 Jahre alt. Sie ist Hausfrau.

Der Name meines kleinen Bruder ist Sulton, er ist 11 Jahre alt. Der Name meines älteren Bruders ist Asror. Er ist verheiratet und hat eine Tochter. Meine Schwester heißt Hangoma und ist 26 Jahre alt. Sie hat ihr Studium abgeschlossen und arbeitet.

Meine Familie ist sehr freundlich und wir verbringen gerne unsere Freizeit zusammen. Aber jetzt ist meine Familie im Pamir. Meine Schwester und ich leben in der Stadt Duschanbe. Mein Vater und meine Brüder besuchen uns sehr oft.

Meine Hobbys sind: Tanzen, Musik hören, Bücher lesen, Sport treiben, Kochen, Fremdsprachen lernen und mit Kindern spielen. Zeit mit Kindern zu verbringen inspiriert mich sehr. Deshalb liebe ich es mit Kindern zu sein. Ich denke, dass Kinder immer fröhlich sein sollten, weil sie wie Engel sind, weil jeder von uns ihnen Glück schenken kann.

Meine Deutschkenntnisse ist A1. Ich kann auf Englisch, Russisch, Persisch und Deutsch sprechen.

Das Au-pair Programm ist eine tolle Möglichkeit für mich, denn mein Hauptziel ist es, Deutsch auf einem guten Niveau zu lernen. Ich werde die ganze Zeit mit deutschsprachigen Menschen zusammenleben und jeden Tag Deutsch mit den Gasteltern, Kindern und anderen Menschen sprechen. Auch der zusätzliche Sprachkurs in Deutschland ist sehr nützlich.

Ich brauche meine Deutschkenntnisse für meine zukünftige Arbeit. Neben Sprachenlernen habe ich auch die Möglichkeit, Deutschland zu bereisen, zu erfahren, wie die Deutschen leben, wie sie ihre Freizeit verbringen, wie sie ihre Feiertage feiern, was sie am liebsten essen. Ich werde außerdem erfahren wie meine Gastfamilie ihre Kinder erzieht

Nach einem Jahr als Au-pair möchte ich zu meiner Familie in mein Heimatland zurückkehren und an der Universität für Fremdsprachen an der Fakultät für Übersetzen studieren. Ich werde Englische und Deutsche Sprache an der Universität studieren. Die Kenntnisse und Erfahrungen aus Deutschland werden mir sehr beim Studium helfen und mit guten Noten die Universität abschließen.

Da unser Land eine sehr schöne Natur und hohe Berge hat, kommen auch viele ausländische Touristen zu uns. Auch in diesem Bereich kann ich meine Fremdsprachenkenntnisse als Übersetzerin später anwenden.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ghulomshoeva Omina