Liebe Familie!

Mein Name ist Karina Sabitova, ich bin 19 Jahre alt und lebe im sonnigen Kirgisistan. Meine Heimatstadt ist Kant.

Ich habe eine kleine, aber sehr freundliche Familie. Ich habe zwei jüngere Brüder, meine Mutter und meinen Vater. Ich bin das älteste Kind in unserer Familie und ich versuche, meinen jüngeren Brüdern und meinen Eltern in allem zu helfen.

Mein jüngster Bruder ist 3 Jahre alt, er hat das Down-Syndrom, aber trotzdem habe ich es geschafft, einen Zugang zu ihm zu finden, ich versuche sehr viel, ihm emotionale Unterstützung zu geben und ihm zu helfen, sich richtig zu entwickeln.

Mein zweiter Bruder ist 10 Jahre alt, er geht in die 6. Klasse, ich versuche immer, ihm bei seinen Schularbeiten zu helfen, er kann mich jederzeit um Hilfe bitten, und ich helfe ihm gerne bei allem.

Mein Vater ist Lagerleiter einer privaten Firma, in der ich auch arbeite. Meine Mutter ist Hausfrau, ich helfe ihr abends beim Kochen, ich helfe ihr auch bei anderen Hausarbeiten.

Ich bin am 28.03.2004 geboren, habe 11 Klassen besucht und einen Abschluss in Buchhaltung gemacht. Ich arbeite bei der Baufirma "Passage" als Verkaufsleiterin von Baumaterialien für Designer in Bischkek. Ich werde bei der Arbeit sehr geschätzt, da ich sehr verantwortungsbewusst, ehrlich und fleißig an meine Aufgaben herangehe.

Seit meiner frühen Kindheit habe ich mich um meine jüngeren Brüder gekümmert, was mich verantwortungsbewusst und stressresistent gemacht hat und mich dazu befähigt hat, mit jedem Kind eine gemeinsame Basis zu finden. Im Alter von 16 Jahren nahm ich an der Wohltätigkeitsstiftung "VDKR" (Nationaler Rat der Deutschen der Kirgisischen Republik) teil, wo ich zusammen mit einem Team sympathischer Jugendlicher in Waisenhäuser ging und mich um Kinder kümmerte, Veranstaltungen durchführte und Spenden sammelte.

Mein Lieblingshobby ist das Lesen, ich lese sowohl wissenschaftliche als auch belletristische Literatur. Ich habe auch andere Hobbys wie Zeichnen, Sport, Schach und andere Brettspiele.

Ich lege viel Wert auf Sport und eine gesunde Lebensweise im Allgemeinen. Ich habe in einer Basketballmannschaft gespielt, wir haben an Wettbewerben teilgenommen und oft den ersten Platz belegt. Ich liebe auch die Natur und meine Familie und ich besuchen oft Wasserfälle, Seen und andere schöne Orte. Ich liebe und schätze die wertvolle Zeit, die ich mit meiner Familie und meinen Freunden verbringe.

Mein Traum ist es, die schönsten und ungewöhnlichsten Ecken der Welt zu besuchen und die Kultur der verschiedenen Völker kennenzulernen. Deutschland war für mich schon immer eines der faszinierendsten Länder der Welt mit seiner reichen Geschichte und seinen freundlichen Menschen.

In meinem Heimatland gilt Deutschland als Maßstab für Qualität bei allen Produkten. Ich unterhalte mich oft mit Touristen aus Deutschland, die uns besuchen. Touristen aus Deutschland waren sehr überrascht, dass ich die deutsche Sprache und die deutsche Kultur lerne, und das hat mich sehr motiviert, Deutschland besser kennen zu lernen. Außerdem möchte ich unbedingt ein Hochschulstudium in Europa absolvieren und ein Experte auf dem Gebiet der Wirtschaft werden.

Ich hoffe, dass meine Träume wahr werden und ich die Chance bekomme, als Au-Pair nach Deutschland zu kommen und meiner Gastfamilie nicht nur eine Stütze, sondern auch ein bester Freund zu werden.

Mit freundlichen Grüßen,

Karina.